Startseite > News > Inhalt
Was der Kurkuma uns helfen kann
Jul 08, 2018

Was kann der Kurkuma helfen?

Wie wir wissen. Turmeric ist eine gute Sache. Es hat eine schöne Farbe. Viele Länder verwenden dies. So wie Indien.China.

Curcumin ist eine entzündungshemmende Kurkuma-Verbindung. Weitere Forschungen zeigen auch, dass zwei beliebte entzündungshemmende Medikamente bei der Behandlung von Entzündungen nicht so wirksam sind wie Curcumin bei Kurkuma, und diese Eigenschaften von Kurkuma machen es zu einer guten Behandlung von Arthritis und Gichtbeschwerden.

Kurkumin in Kurkuma hat gezeigt, dass es gegen Krebs wirkt. In der Tat wirkt die Verbindung am besten für Krebserkrankungen des Darms, der Haut, der Brust und des Magens. Darüber hinaus können die antioxidativen Eigenschaften von Curcumin Schwellungen und Entzündungen reduzieren, die normalerweise mit Krebs in Verbindung gebracht werden. Die Studie zeigt auch, dass Curcumin die Chemotherapie wirksamer machen kann, und interessanter ist die selektive Wirkung von Curcumin. Einige Studien haben gezeigt, dass diese Verbindung nur gegen Krebszellen wirkt und gesunde Zellen unberührt lässt.

Die Antioxidationsmittel in der Kurkuma und das zusammengesetzte Curcumin können ein Wunder für die Haut sein. Ein Esslöffel Kurkuma und etwas Wasser können zu einer Paste gemischt werden. Auftragen und 30 Minuten halten, dann mit kaltem Wasser abwaschen. Sie können dies jeden Tag wiederholen.